Feuerwehren Kriegsfeld und Altleiningen erhalten Zuwendungen für Fahrzeuge

 

Für die Feuerwehren im Donnersbergkreis und der ehemaligen VG Hettenleidelheim ist eine gute Ausstattung und Ausrüstung unerlässlich. Vor dem Hintergrund, dass die Feuerwehren in den letzten Jahren immer komplexere Aufgaben übernommen haben, u.a. auch bei Einsätzen wie Sturm, Starkregen und Unwetter, ist es eine Notwendigkeit die Feuerwehren dafür technisch gut auszurüsten.

Auf Anfrage hat das Innenministerium Jaqueline Rauschkolb mitgeteilt, dass der Donnersbergkreis und die ehemalige VG Hettenleidelheim in der aktuellen Förderrunde eine Unterstützung von insgesamt 114.000 aus der Feuerschutzsteuer erhalten.

Demnach bekommt Kriegsfeld eine Zuwendung in Höhe von 84.000 r ein HLF 10 sowie Altleiningen eine Zuwendung in Höhe von 30.000 für ein MZF 2.

Rauschkolb dazu: Ich freue mich sehr, dass die Feuerwehren in der Anschaffung der Fahrzeuge unterstützt werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.