Kirchheimbolanden erhält Zuwendungen aus dem Städtebaulichen Erneuerungsprogramm

Wie Landtagsabgeordnete Jaqueline Rauschkolb mitteilt, erhält Kirchheimbolanden eine Zuwendung aus dem Städtebaulichen Erneuerungsprogramm von Bund und Land.

Demnach bekommt Kirchheimbolanden 392.000 € inkl. Bundesfinanzhilfen für die Erneuerung der historischen Altstadt.

Es werden Kosten von insgesamt 560.000 € zugrunde gelegt, demnach entspricht die Zuwendung 70% der Gesamtkosten.

„Ich freue mich, dass die schöne Altstadt mit ihrem besonderen Charme in Kirchheimbolanden erneuert und erhalten werden kann“, so Rauschkolb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.