Erdenfreund – Walnüsse & Futterhäuser für unsere pfälzischen Eichhörnchen

Erdenfreund - Walnüsse & Futterhäuschen für unsere pfälzischen Eichhörnchen

Erdenfreund ist ein Umweltschutzunternehmen, welches im Einklang mit der Natur, zu 100% umweltbewusste Produkte ohne Kompromisse herstellt und Umweltaktionen zum Schutz und Erhalt unserer Erde organisiert.

Derzeit stellen wir die nachhaltigsten Brotbeutel Europas zur Vermeidung von Verpackungsmüll in Bäckerein her. Unsere Brotbeutel sind z.B. schon in den Filialen der Bäckerei Brand, dem Kreuzhof Vollkornbäcker in Eisenberg, dem Backparadies Schmitt und vielen weiteren Partnern im Kreis erhältlich.

Mitte Juli wurde es Zeit für die 5. Umweltaktion von Erdenfreund.

Nachdem bereits Bäume & Lavendel gepflanzt, Insektenhotels & Eidechsenmauern gebaut wurden, waren nun unsere heimischen Eichhörnchen an der Reihe.

Eichhörnchen müssen sich aktuell für den Winter fleißig Reserven anfressen, um das geringere Futterangebot über die kalte Jahreszeit ausgleichen zu können.

Bei der Futtersuche wollten wir den kleinen Hörnchen Abhilfe schaffen und haben daraufhin über Instagram und Facebook zur Umweltaktion aufgerufen. Bei der Aktion konnte jeder durch das Folgen unserer Erdenfreund Seite oder dem Reposten unseres Aktionsbeitrages 5 Walnüsse an die Eichhörnchen spenden.

Während der Aktion haben wir uns auch gleich an die Konstruktion eines passenden eichhörnchenfreundlichen Futterhauses gemacht, an dem sich die Tiere weder die Pfoten einklemmen, noch sich anderweitig verletzen können. Nach einigen krummen Nägeln, gebrochenen Holzteilen und mehreren Prototypen war es dann endlich soweit – das Eichhörnchen Futterhaus war konstruiert.

In der Zwischenzeit wurde auch das Ergebnis der Aktion bekannt – gemeinsam sind mit über 200 beteiligten Menschen 1055 Walnüsse zusammen gekommen.

Für die gesamte Menge an Nüssen, haben wir anschließend 31 Eichhörnchen Futterhäuser nach unserer eigens entwickelten Konstruktion gebaut. Die Häuschen haben wir natürlich ganz nach unserer nachhaltigen Philosophie aus recycelten Einwegpaletten hergestellt. Selbst die gespendeten Walnüsse stammen ausschließlich von Walnussbäumen aus dem Donnersbergkreis.

Jedes Futterhaus fasst etwa 30-35 Walnüsse. 5 befüllte Futterhäuser wurden bereits an den Pfälzerwaldverein in Eisenberg gespendet und aufgehängt, 2 Futterhäuser wurden im Garten der Landtagsabgeordneten Jaqueline Rauschkolb platziert und 6 weitere Häuschen wurden an den evangelischen Kindergarten in Eisenberg gespendet. Auch das SOS Kinderdorf in Eisenberg hat 11 Häuschen erhalten und aufgehängt.

Mit unserer Aktion und den Partnern, welche sich regelmäßig um das Befüllen unserer Häuschen kümmern, hoffen wir die Eichhörnchen Population im Donnersbergkreis auch in den Wintermonaten nachhaltig stärken zu können.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.