Eisenberger Stadtteil Stauf erhält Zuwendungen aus dem Dorferneuerungsprogramm 2020

Eisenberger Stadtteil Stauf erhält Zuwendungen aus dem Dorferneuerungsprogramm 2020

Wie Landtagsabgeordnete Jaqueline Rauschkolb mitteilt, erhält der Stadtteil Stauf eine Zuwendung aus dem Dorferneuerungsprogramm 2020.

Demnach bekommt Stauf eine Zuwendung in Höhe von 12.000 r die Dorfmoderation außerhalb der Anerkennung als Schwerpunktgemeinde.

Die Zuwendung deckt 80% der Gesamtkosten, die sich auf 15.400 belaufen. Zudem bekommt Stauf eine Summe von 9.000 für die Fortschreibung des Dorferneuerungskonzeptes außerhalb der Anerkennung als Schwerpunktgemeinde. Dies entspricht 78% der Gesamtkosten, die sich auf 11.600 belaufen.

Rauschkolb dazu: Ich freue mich sehr, dass Stauf von diesem Programm profitieren kann und somit Unterstützung für weitere Ideen vor Ort erhält.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.