Börrstadt und Gehrweiler erhalten Zuwendungen aus dem Dorferneuerungs-programm 2022

Wie Landtagsabgeordnete Jaqueline Rauschkolb mitteilt, erhalten Börrstadt und Gehrweiler jeweils eine Zuwendung aus dem Dorferneuerungsprogramm 2022.

Demnach bekommt Börrstadt eine Zuwendung in Höhe von 12.000 für die Informations-, Bildungs- und Beratungsarbeit für die Durchführung einer Dorfmoderation außerhalb der Anerkennung als Schwerpunktgemeinde.

Die Zuwendung deckt 71% der Gesamtkosten, die sich auf 16.868,25 belaufen.

Gehrweiler erhält für den Treffpunkt Eckstraße eine Zuwendung von 53.000 . Die Gesamtkosten belaufen sich hier auf 81.578,49 , demnach deckt die Förderung 65% der Kosten.

Rauschkolb dazu: Ich freue mich sehr, dass die beiden Gemeinden von diesem Programm profitieren können und somit Unterstützung für weitere Ideen vor Ort erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.