578.724 Euro zusätzlich für Gigabit-Ausbau im Donnersbergkreis

Landtagsabgeordnete Jaqueline Rauschkolb begrüßt, dass Digitalisierungsminister Alexander Schweitzer heute einen Änderungsbescheid in Höhe von 578.724 Euro zum Ausbau der digitalen Infrastrukturen an die Kreisverwaltung des Donnersbergkreises übergibt.

Insgesamt fördert die Landesregierung den Gigabit-Ausbau im Landkreis mit rund 6,4 Millionen Euro. Die Ausbaumaßnahmen des Landkreises Donnersbergkreis umfassen unter anderem die Anbindung von unterversorgten Haushalten und Gewerbegebietsadressen mit Glasfaserkabeln. Nach Ende der Maßnahme sollen voraussichtlich 2070 Haushalte, 101 Gewerbegebietsadressen und 35 Schulen zuverlässig mit Bandbreiten mit mindestens 1 Gigabit pro Sekunde versorgt werden. 

„Ich freue mich sehr, dass der Donnersbergkreis von einer zusätzlichen Förderung profitiert und unsere digitale Infrastruktur deutlich verbessert werden kann“, so Rauschkolb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.