Der Wahlkreis 39 profitiert aus dem diesjährigen Investitionsstock des Landes mit Förderbewilligungen in Höhe von 1.878.000 Euro. Dies erfuhr die Landtagsabgeordnete Jaqueline Rauschkolb auf Anfrage aus dem Innenministerium. „Ich freue mich, dass für den Wahlkreis 15 Maßnahmen mit jeweils großer lokaler Bedeutung bei der Mittelvergabe berücksichtigt werden konnten“, so Rauschkolb.

Zwei große Einzelposten sind der Ausbau von Ortsstraßen in Hettenleidelheim, der mit 291.000 € gefördert wird, und die Erneuerung von Treppenwegen in Winnweiler, für die Fördermittel in Höhe von 202.000 € vorgesehen sind. „In einer ländlichen Region wie unserer spielen Verkehrsinfrastruktur und Mobilität eine große Rolle – ob zu Fuß, mit Bus und Bahn oder mit dem Auto. Ich freue mich, dass hier bei den Förderungen ein Schwerpunkt gesetzt wird“, so die Abgeordnete.

Der größte Einzelposten betrifft mit 450.000 € die Donnersberghalle. Hier werden Brandschutzmaßnahmen gefördert. „Von Konzerten populärer Künstler, Messen wie der Leistungsschau bis zu Sportturnieren – die Donnersberghalle ist eine der wichtigsten Veranstaltungshallen unserer Region. Daher ist diese Förderung für das kulturelle Leben bei uns auch so wichtig“, so Jaqueline Rauschkolb. Die Investitionskosten belaufen sich auf 750.000 €.

Von den Förderungen in Höhe von 1.878.000 Euro entfallen 1.540.000 Euro auf den Donnersbergkreis bei einem Investitionsvolumen (zuwendungsfähige Kosten) von 2.568.344 €, 338.000 € auf die Verbandsgemeinde Hettenleidelheim bei einem Investitionsvolumen von 1.690.280 €.

Die Zuwendungen aus dem Investitionsstock 2016 betreffen die nächsten beiden Haushaltsjahre. Das Investitionsvolumen (zuwendungsfähige Kosten) beläuft sich auf insgesamt ca. 4,25 Mio. Euro.

Empfänger Zweck Zuwendungen Förderfähige Gesamtkosten
Verbandsgemeinde
Alsenz-Obermoschel
Ortsgemeinde
Niedermoschel
Maßnahmen am Dorfgemeinschaftshaus 24.000 € 40.000 €
Stadt
Obermoschel
Maßnahmen auf dem Friedhof 27.000 € 45.000 €
Ortsgemeinde
Schiersfeld
Maßnahmen an der Aussegnungshalle 10.000 € 17.000 €
Verbandsgemeinde
Göllheim
Ortsgemeinde
Albisheim
Erneuerung der Brücke über den Leiselbach (Nachbewilligung) 152.000 € 252.266 €
Ortsgemeinde
Rüssingen
Ausbau der Vorplatzes der Friedhofshalle (Nachbewilligung) 9.000 € 17.000 €
Verbandsgemeinde
Hettenleidelheim
Ortsgemeinde
Altleiningen
Sanierung der Stützmauer „Oberbronner Garten“ 47.000 € 77.175 €
Ortsgemeinde
Hettenleidelheim
Ausbau von Ortsstraßen 291.000 € 1.613.105 €
Verbandsgemeinde
Kirchheimbolanden
Ortsgemeinde
Gauersheim
Sanierung der Grabenverrohrung Mainzer Straße 46.000 € 76.700 €
Ortsgemeinde
Orbis
Maßnahmen auf dem Friedhof 180.000 € 300.000 €
Verbandsgemeinde
Rockenhausen
Ortsgemeinde
Gehrweiler
Sanierung der Brücken über den Höningerbach und den Moschelbach 33.000 € 55.000 €
Ortsgemeinde
Gundersweiler
Sanierung des Bürgerhauses 36.000 € 59.958 €
Ortsgemeinde
Ransweiler
Sanierung des Bürgerhauses 21.000 € 35.300 €
Verbandsgemeinde
Rockenhausen
Brandschutzmaßnahmen in der Donnersberghalle 450.000 € 750.000 €
Verbandsgemeinde
Winnweiler
Ortsgemeinde
Imsbach
Gestaltung des Platzes am Feuerwehrgerätehaus 84.000 € 140.000 €
Ortsgemeinde
Winnweiler
Erneuerung von Treppenwegen 202.000 € 336.000 €
Donnersbergkreis Maßnahmen am Kreisverwaltungsgebäude (Nachbewilligung) 266.000 € 444.120 €
Donnersbergkreis
insgesamt
1.540.000 € 2.568.344 €
VG Hettenleidelheim
insgesamt
338.000 € 1.690.280 €
Wahlkreis 39
insgesamt
1.878.000 € 4.258.624 €